Team

Dr. Volker Rundshagen

T: +49 (0) 221 931809-16
F: +49 (0) 221 931809-61
v.rundshagen(at)cbs.de

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Tourismus Management

Lehrveranstaltungen an der CBS

Introduction to Accounting
Cost Accounting
Introduction to Tourism
Hotel Business Operations
Tour Operations

Forschungs- und Beratungsschwerpunkte

Higher Education Management
Management Education and Learning
Organizational Theory im Business School Kontext
Wirtschafts- und Tourismusausbildung für die Wissensgesellschaft

Ausbildung/Studium

Doktorand in Teilzeit am International Centre for Higher Education Management der University of Bath, UK

Master of Business Administration, im Executive/Teilzeit-Format, an der University of Louisville KY, USA

Master of Arts Tourism Management an der School of Service Management der University of Brighton, UK

Studium zum Internationalen Touristikassistenten an der Angell Akademie Freiburg
Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann in Hannover

Tätigkeiten in der Lehre

Dozent für Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und Tourismusbetriebslehre an der Europäischen Wirtschafts- und Sprachenakademie Köln

Lehrbeauftragter für Tourismuspolitik, Aviation Management und Travel Management an der Berufsakademie Lörrach

Lehrbeauftragter für Tourismuspolitik an der Angell Akademie Freiburg

Tätigkeiten in der Wirtschaft

Start-up Coach und Back Office Manager der Destinations Club AG in Brunnen, Schweiz

Consultant im Innovationsbüro Unterallgäu der Tourismusberatung Reppel und Partner in Bad Grönenbach

Sales Support Corporate bei Swissair-Sabena in der Generaldirektion Deutschland in Frankfurt am Main

Kundenbetreuer und Frequent Flyer Service Agent im Call Center der Deutschen Lufthansa AG in Kassel

Reiseverkehrskaufmann im Firmenreisedienst bei Beissner Das Reisebüro in Hannover

Veröffentlichungen

Editorial Board Member des International Journal of Pluralism and Economics Education

“Health Entertainment”. In: Moss, S., The Entertainment Industry – An Introduction, pp. 329-344. Wallingford: CABI, 2010


zurück zur Übersicht