Absolventenfeier des EMS Master-Abschlussjahrgangs 2016

EMS Masterstudenten im Mainzer Zollhafen feierlich verabschiedet – “in Teilen herausragende akademische Leistungen”


Mainz, 09.09.2016 – Einige Wochen vor den Bachelor-Absolventen duften zuletzt auch die Master-Absolventen der European Management School (EMS) beglückwünscht werden. Am 20. August 2016 wurden sie in einem Event-Lokal am Mainzer Zollhafen feierlich verabschiedet.

Etwa 15 Master-Absolventen der Abschlussjahrgänge „International Business“ und „International Culture and Management“ konnten ihre Zeugnisse und Urkunden in Empfang nehmen und gemeinsam mit Ihren Familien, Freunden und den EMS-Vertretern feiern. Prof. Dr. Alexander Westenbaum, Standortleiter der EMS, begrüßte besonders auch die internationalen Gäste und hob die guten bis sehr guten, in Teilen herausragenden akademischen Leistungen der Absolventen hervor.

EMS Master-Absolvent Yannik Lahmann führte moderierend durch den Abend, EMS Master-Absolvent Ralph Tritsch hielt die Absolventenrede. Beide betonten die lehrreiche, teils anstrengende, aber doch stets angenehme Studienzeit an der European Management School.

Den Gästen wurden Impressionen und Schnappschüsse aus der Studienzeit präsentiert, bevor den inzwischen in „Gowns and Hats“ gekleideten Absolventen die Abschlusszeugnisse übergeben wurden. Zum Abschluss wurden ganz nach amerikanischem Vorbild die Hüte geworfen.