Interkulturelles Management und Global Business live in Dubai erleben

EMS und CBS Studierende auf Exkursion in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE).


Mainz, 09.02.2015 –  Im Rahmen einer Exkursion reisten 25 Bachelor und Master Studierende der European Management School Mainz (EMS) und der Cologne Business School Köln (CBS) in Kooperation mit dem Institut für Management Education & Culture (IMEC) in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) nach Dubai.

„Mein persönlicher Anspruch an die Reise ist die Vermittlung eines umfassenden Verständnis für diese kontrovers diskutierte Wachstumsregion, eine Horizonterweiterung für das künftige Berufsleben und natürlich ein unvergessliches Erlebnis für die Teilnehmer“, so Dr. René Rüth, Organisator der Exkursion, Dozent an der EMS und Geschäftsführer des IMEC Management Instituts in Frankfurt.

Konsequente Wachstumspolitik trifft arabische Tradition

Das Thema der Exkursion „Understanding Global Business and Intercultural Management“ rückte den Fokus daher auf zwei Bereiche: Einerseits sollten den Studierenden relevante Einblicke in die arabische Kultur, Tradition und Religion ermöglicht werden, um deren unmittelbaren Einfluss auf die Geschäftsgepflogenheiten und –erfolge zu erkennen. Andererseits stand die Vermittlung eines fundierten Verständnisses der arabischen Business Strukturen im Kontext des internationalen Wettbewerbs im Vordergrund.
Auf dem Programm für die Exkursionsteilnehmer standen daher zahlreiche kulturelle Dialogveranstaltungen, interkulturelle Diskussionen und Besichtigungen von historischen Stätten, wie auch Fachvorträge mit Top Managern bei u.a. Emirates Airlines, der Bank of Sharjah (Commerzbank Group) und der Ingram Micro (Fortune 50). Ergänzt wurden diese Termine durch eine wirtschaftliche Einführung in die Region von der deutschen Auslandshandelskammer in Dubai (AHK) und ein Meet & Greet an der American University of Dubai mit Impulsvorträge u.a. von Prof. Dr. Hummel, Dekan für Tourism Management der CBS und EMS und Initiator der Exkursion, Bachelor Studentin Nadine Munz und Master Student Lukas Grevenstein. „Mein persönlicher Horizont hat sich deutlich erweitert“, so das positive Resümee einer Studentin.


Wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten oder sonstige Fragen bezüglich Pressethemen haben, kontaktieren Sie bitte: Presse & Öffentlichkeitsarbeit