Dr. Florian Hummel zum Professor berufen

Stellvertretender Standortleiter der European Management School ist fortan Professor für General Management



Mainz, 10.2.2014
– Die European Management School (EMS) in Mainz hat einen neuen Professor in ihren Reihen: Nachdem das zuständige Ministerium seine Zustimmung erteilt hatte, erfolgte nun die Berufung von Dr. Florian Hummel zum Professor für General Management.

Seit April 2013 ist Prof. Dr. Hummel als stellvertretender Standortleiter an der EMS tätig und unterstützt neben seiner Lehrtätigkeit den Standortleiter Tilmann Weischer bei dessen Aufgaben im Hochschulmanagement.

Prof. Dr. Florian Hummel, stellvertretender Standortleiter der EMS, sagt zu seiner Berufung: „Ich bin sehr gespannt auf meine kommenden Aufgaben als Professor und fühle mich an der EMS sehr wohl. Ich schätze vor allem das Engagement der Studierenden, sowohl in der Lehre, als auch bei den vielen extracurricularen Aktivitäten. Besonders die persönliche Atmosphäre auf dem Campus, die bei vielen Hochschulen so nicht vorhanden ist, begeistert mich.“

Langjährige Erfahrung im Hochschulbereich

Prof. Dr. Hummel hat langjährige Erfahrung als Dozent, Studienleiter und Geschäftsführer im Hochschulbereich. Er unterrichtet an der EMS allgemeine betriebswirtschaftliche Themen in englischer Sprache, zum Beispiel International Human Resource Management oder Introduction to Business Operations. Darüber hinaus ist er ein Experte im Bereich Tourismus- und Hotelmanagement.

Tilmann Weischer, Standortleiter der European Management School, gratuliert: „Prof. Dr. Hummel hat sich den Professorentitel aufgrund seines herausragenden Engagements für die Hochschullehre und Forschung verdient. Im letzten Jahr hat er für viel frischen Wind und Innovationen an der EMS gesorgt. So hat er zum Beispiel das Networking-Event Career Talk für unsere Studierenden ins Leben gerufen.“

Promotion an der University of Sheffield

Nach seinem Studium im Bereich Tourismusmanagement an der University of Brighton absolvierte Prof. Dr. Hummel einen Master of Science im Air Transport Management an der Cranfield University. Anschließend promovierte er an der University of Sheffield.
Berufserfahrung sammelte Prof. Dr. Hummel auch im Bereich Autovermietung und im Airline Marketing und publizierte englische und deutsche Fachliteratur.

Darüber hinaus ist der Tourismus-Experte in nationalen und internationalen Verbänden tätig. So war er zuletzt Vize-Präsident der International Society of Travel and Tourism Educators (ISTTE) und ist aktives Mitglied der International Association of Travel and Tourism Professionals (SKAL International) in der Sektion Mainz-Wiesbaden.

Über die European Management School:

Die European Management School (EMS) ist die wissenschaftliche Management School der staatlich anerkannten Cologne Business School (CBS). Das Studienangebot umfasst die drei Bachelorprogramme International Business, International Culture and Management und General Management sowie drei auf den Bachelorprogrammen aufbauende Masterstudiengänge. Die EMS bildet ihre Studierenden praxisbezogen, interkulturell und mehrsprachig aus. Alle Studiengänge wurden von der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert.

Wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten oder sonstige Fragen bezüglich Pressethemen haben, kontaktieren Sie bitte: Presse & Öffentlichkeitsarbeit