Zusammen mehr bewegen: EMS Charity-League

Studierende engagieren sich für soziale Projekte


Am Sonntag, den 13. Oktober 2013, veranstaltet die European Management School (EMS) in Mainz ihre jährliche EMS Charity League, bei der Spenden für ausgewählte soziale Projekte in der Region gesammelt werden. Auf dem Sportgelände der Universität Mainz werden dann wieder engagierte Läufer an den Start gehen, um unter dem Motto „Zusammen mehr bewegen“ möglichst viele Runden zu laufen. Dieses Jahr gehen die Spenden jeweils zur Hälfte an die Charity-Initiative Mainz 05 hilft e.V. sowie an die SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache. Unterstützung erhält die EMS Charity League dabei vom Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 sowie von ZDF Digital.

Die Läufer suchen sich schon vorab Spender, die ihnen pro gelaufene Runde einen festgelegten Betrag spenden. Ab sofort können sich interessierte Sportler unter www.ems-charityleague.de/teilnehmen/ zum Lauf anmelden. Für ihr Engagement erhalten die besten Läufer anschließend einen exklusiven Gewinn: Sie werden zu einem Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 eingeladen und dürfen einen Blick hinter die Kulissen werfen. Der Höhepunkt ist die Ehrung in der Halbzeitpause auf dem Rasen der Coface Arena vor über 30.000 Fans.

Als Studentenprojekt startete die EMS Charity League zum ersten Mal 2011. Auch dieses Jahr engagieren sich wieder Studierende und Mitarbeiter der EMS, um möglichst viele Helfer, Teilnehmer und Spender zu mobilisieren. „Ich persönlich finde es toll, bei der Charity League mitzuhelfen. Wir Studenten sind begeistert von der Möglichkeit, uns an der Hochschule zu engagieren und unseren Teil zum Event beizutragen. Vor allem der gute Zweck motiviert uns, „zusammen mehr zu bewegen“!“, betont die EMS-Studentin Jamie, die im zweiten Semester International Culture and Management studiert.

Neben der Hauptattraktion, dem Spendenlauf, gibt es auch ein attraktives Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene. Zuschauer und Teilnehmer können sich zum Beispiel auf ein Kinderturnmobil, musikalische Unterhaltung von einer Band sowie auf ein abwechslungsreiches Catering freuen.

Die EMS ist die wissenschaftliche Management School der staatlich anerkannten Cologne Business School (CBS). Als private Fachhochschule in Mainz bildet die EMS ihre Studieren-den praxisbezogen, interkulturell und mehrsprachig aus. Zum Studienangebot der EMS gehören neben drei wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Studiengängen auch drei Masterprogramme. Im Curriculum der Hochschule spielt der Blick über den Tellerrand eine große Rolle. Besonderer Wert bei der Ausbildung der Studierenden wird deshalb auch auf soziales Engagement gelegt, das sie mit diesem Praxisprojekt in die Tat umsetzen.

Wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten oder sonstige Fragen bezüglich Pressethemen haben, kontaktieren Sie bitte: Presse & Öffentlichkeitsarbeit