EMS-Student erhält ein DAAD PROMOS Stipendium

Daniel Zimmermann freut sich über die Förderung seines Auslandssemesters


Der EMS-Student Daniel Zimmermann erhält im Rahmen des „Programms zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden“ (PROMOS) für sein Auslandssemester ein Reisekostenstipendium vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD). Der International Business-Student verbringt das kommende Semester in Taiwan und freut sich sehr über die Förderung des DAAD: „Durch das Stipendium ist der Großteil meiner Reisekosten gedeckt, was meine Planung für das Auslandssemester ungemein erleichtert.“

Das im Studienverlaufsplan integrierte Auslandssemester gibt EMS-Studenten die Möglichkeit, Auslandserfahrungen zu sammeln und damit auch einmal über den Tellerrand zu schauen. Dabei entstehen natürlich Kosten, die durch die Förderung des DAAD für den 25-Jährigen nun verringert werden: „Durch die Unterstützung bin ich in der Gestaltung meines Auslandsaufenthaltes nun viel flexibler und kann zum Beispiel auch angrenzende Länder oder naheliegende Städte erkunden.“

Das Förderprogramm PROMOS soll mehr Mobilität von deutschen Studierenden ermöglichen, die im Zuge der Bologna-Reform immer wichtiger geworden ist. So werden zum Beispiel Studienaufenthalte, Praktika, Sprachkurse oder Studienreisen gefördert. Jede staatliche beziehungsweise staatlich anerkannte Hochschule kann sich beim DAAD um die Vergabe dieser Fördermittel bewerben. Studierende bewerben sich anschließend bei ihrer Hochschule, welche die PROMOS-Stipendien selbst in qualitätsorientierten und leistungsbezogenen Auswahlverfahren vergibt. „Der Verlauf des gesamten Bewerbungsverfahrens war sehr unkompliziert“, so Daniel Zimmermann. Nachdem er ein auf Englisch verfasstes Motivationsschreiben und eine aktuelle Notenübersicht beim International Office der CBS und EMS eingereicht hatte, wurde dort alles weitere veranlasst. „Vermutlich kam mir bei der Auswahl auch mein freiwillig belegter Chinesisch-Kurs zugute“, meint der EMS-Student.

Unsere Hochschule erhielt insgesamt 25 Bewerbungen aus den Studienstandorten Mainz und Köln und vergab schließlich 13 Teilstipendien und zwei Reisekostenstipendien an CBS- und EMS-Studierende. Die European Management School beglückwünscht Daniel Zimmermann ganz herzlich zu diesem Stipendium und wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg für das Auslandssemester in Taiwan!

Wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten oder sonstige Fragen bezüglich Pressethemen haben, kontaktieren Sie bitte: Presse & Öffentlichkeitsarbeit